Änderungsklausel in der Gruppenversicherung

.
Bei einer Änderung des Vertrages seitens der Aufsichtsbehörde müssen Versicherungsnehmer und Versicherer zu einem Einvernehmen kommen. Sollte dies nicht der Fall sein und der Versicherungsnehmer weigert sich, so kann mit Monatsfrist zum Ende des Vierteljahres gekündigt werden.

Information .
Hier wird gerade der Begriff Änderungsklausel in der Gruppenversicherung erklärt. Wir hoffen, dass Sie Ihre Informationen zu Änderungsklausel in der Gruppenversicherung hier bei uns finden, der nächste Begriff in unserer umfangreichen Datenbank ist 1.

FinanceFinder24.de Versicherungs-Lexikon .

Alle Begriffe sind hier einzeln zusammengesucht und recherchiert. Sie unterliegen somit dem Urheberrecht von Financefinder24 und dürfen nicht von anderen genutzt werden!