Abmeldung / Auto

.
Mit einer Stilllegung ist ein Kraftfahrzeug (Kfz) zugleich von der Steuer und der Versicherung befreit. Dauert die Stilllegung weniger als ein Jahr (vorübergehende Stilllegung ), genügt lediglich die Rückgabe des Kraftfahrzeugscheines an die jeweilige Zulassungsstelle und die Entstempelung des dazugehörigen Kennzeichens. Dauert die Abmeldung allerdings länger als ein Jahr, ist zusätzlich die Rückgabe des Kraftfahrzeugbriefes nötig. Der Fahrzeugbrief wird unbrauchbar gemacht und dem Eigentümer für eine spätere erneute Anmeldung überlassen. (§ 27 Abs. 5 StVZO und § 27 Abs. 7 StVZO)

Information .
Hier wird gerade der Begriff Abmeldung / Auto erklärt. Wir hoffen, dass Sie Ihre Informationen zu Abmeldung / Auto hier bei uns finden, der nächste Begriff in unserer umfangreichen Datenbank ist Abmeldung von der Gruppenversicherung .

FinanceFinder24.de Versicherungs-Lexikon .

Alle Begriffe sind hier einzeln zusammengesucht und recherchiert. Sie unterliegen somit dem Urheberrecht von Financefinder24 und dürfen nicht von anderen genutzt werden!