Abschlussagent

.
Der Abschlussagent ist der Vertreter der Versicherungssgesellschaft, der unter anderem zum Abschluss von Verträgen bevollmächtigt ist oder zur Erteilung von Deckungszusagen. Siehe auch "Abschlusskosten": Zu den Abschlusskosten gehören: Abschlussprovision, Gehälter und Provision der Außendienstmitarbeiter, Druck von Anträgen, Kosten der Antrags- oder Risikoprüfung, Tarifmaterial und Versicherungsbedingugnen sowie Werbung. Sie sind Bestandteil der Betriebskosten (auch als Erwerbskosten bekannt). Verwendet wird der Begriff Abschlusskosten im Zusammenhang mit Versicherungen, die beispielsweise Abschlussagenten zu den Versicherungsnehmern um somit die Versicherungen an die Kunden zu vermitteln. Die Höhe der Abschlussprovision ist je nach Tarif und Versicherungsgesellschaft unterschiedlich, demnach sind die Abschlusskosten vorab nicht kalkulierbar.

Information .
Hier wird gerade der Begriff Abschlussagent erklärt. Wir hoffen, dass Sie Ihre Informationen zu Abschlussagent hier bei uns finden, der nächste Begriff in unserer umfangreichen Datenbank ist Abschlusskostenquote .

FinanceFinder24.de Versicherungs-Lexikon .

Alle Begriffe sind hier einzeln zusammengesucht und recherchiert. Sie unterliegen somit dem Urheberrecht von Financefinder24 und dürfen nicht von anderen genutzt werden!