Adäquat

.
Allein wenn er dazu beigetragen hat einen Schaden zu verursagen ist der Schädiger ersatzpflichtig. Dies gilt auch wenn er nicht die überwiegende oder wesentliche Ursache gesetzt hat (Palandt/Heinrichs, BGB Vorbem. Vor § 249 Nr. 5 B a BGH VersR 68, 804). "Wenn die streitige Ursache die Möglichkeit des eingetretenen Erfolgs generell nicht unerheblich erhöht hat", ist eine Folge adäquat verursacht.

Information .
Hier wird gerade der Begriff Adäquat erklärt. Wir hoffen, dass Sie Ihre Informationen zu Adäquat hier bei uns finden, der nächste Begriff in unserer umfangreichen Datenbank ist AEB .

FinanceFinder24.de Versicherungs-Lexikon .

Alle Begriffe sind hier einzeln zusammengesucht und recherchiert. Sie unterliegen somit dem Urheberrecht von Financefinder24 und dürfen nicht von anderen genutzt werden!