Tarifzonen / Wohngebäude

.
Für Wohngebäudeversicherungen gibt es Tarifzonen. Sie werden aufgrund der vorherrschenden Risiken im Bereich Sturm und Hagel und auch Leitungswasser erstellt, in Postleitzahlenbereiche eingeteilt und bestimmen damit die Beiträge zur Wohngebäudeversicherung mit. Grundlage für die eigene Tarifzone ist dabei immer der Standort des Gebäudes und die Häufigkeit der Schadenfälle in der Gegend. In der Praxis spricht man in der Regel von Tarifzonen, die nach regionalen Statistiken eingeteilt werden. Daneben haben die Versicherungen auch immer ihre eigenen Statistiken, die in die Einteilung der Tarifzonen Einfluss nehmen.

Information .
Hier wird gerade der Begriff Tarifzonen / Wohngebäude erklärt. Wir hoffen, dass Sie Ihre Informationen zu Tarifzonen / Wohngebäude hier bei uns finden, der nächste Begriff in unserer umfangreichen Datenbank ist Tarifzonen /Hausratversicherung .

FinanceFinder24.de Versicherungs-Lexikon .

Alle Begriffe sind hier einzeln zusammengesucht und recherchiert. Sie unterliegen somit dem Urheberrecht von Financefinder24 und dürfen nicht von anderen genutzt werden!