Dekontamination

.
Dekontamination bezeichnet das Entfernen von Kontaminationen. Kontaminationen sind gefährliche Verunreinigungen auf Personen, Objekten oder Flächen. Eine Dekontamination wird auch Dekontaminierung genannt und findet Einsatz bei biologischen, chemischen oder radioaktiven Verseuchungen. Bei der Dekontamination werden die verseuchten Objekte eingesammelt und fachgerecht entsorgt. Dabei dürfen die leistenden Personen nicht in Berührung mit den Verunreinigungen geraten. Eine Dekontaminierung wird beispielsweise nach Unfällen, bei denen derartige Stoffe im Spiel sind angewandt oder nach terroristischen Anschlägen. Bei kontaminierten Personen werden folgende Maßnahmen getroffen: Kleidungswechsel und die sorgfältige Reinigung der Person.

Information .
Hier wird gerade der Begriff Dekontamination erklärt. Wir hoffen, dass Sie Ihre Informationen zu Dekontamination hier bei uns finden, der nächste Begriff in unserer umfangreichen Datenbank ist Delegationsverfahren .

FinanceFinder24.de Versicherungs-Lexikon .

Alle Begriffe sind hier einzeln zusammengesucht und recherchiert. Sie unterliegen somit dem Urheberrecht von Financefinder24 und dürfen nicht von anderen genutzt werden!