Freie Arztwahlin der gesetzlichen Krankenversicherung

.
In Deutschland können die Versicherten der gesetzlichen Krankenkasse ihren Arzt, Zahnarzt oder Krankenhaus frei wählen (§ 140 Abs. 2 SGB V). Ärzte die nicht nach § 72a Abs. 3 SGB V vertraglich zugelassen sind dürfen von den Mitgliedern der gesetzlichen Krankenkasse nur im Notfall in Anspruch genommen werden.

Information .
Hier wird gerade der Begriff Freie Arztwahlin der gesetzlichen Krankenversicherung erklärt. Wir hoffen, dass Sie Ihre Informationen zu Freie Arztwahlin der gesetzlichen Krankenversicherung hier bei uns finden, der nächste Begriff in unserer umfangreichen Datenbank ist Freie Arztwahlin der privaten Krankenversicherung .

FinanceFinder24.de Versicherungs-Lexikon .

Alle Begriffe sind hier einzeln zusammengesucht und recherchiert. Sie unterliegen somit dem Urheberrecht von Financefinder24 und dürfen nicht von anderen genutzt werden!