Gasgemischinjektionen

.
Sogenannte Gasgemischinjektionen finden Verwending in der Medizin und werden auch im Zusammenhang mit der Oxyon-Therapie verwendet. Siehe auch Oxyon-Therapie: Unter der Oxyon-Therapie versteht man eine Behandlung mit einem Ozon-Sauerstoff-Gasgemisch. Diese Behandlung kann mit intramuskulären, intravenösen oder intraarteriellen Injektionen erfolgen. Eingeordnet wird die Oxyon-Therapie zu den naturheilkundlichen Heilverfahren. Die Oxyon-Therapie gehört zur ehemaligen Wissenschaftlichkeitsklausel. Häufig wird auch behauptet, dass Patienten die sich dieser Therapie unterziehen, einen sogenannten Placebo-Effekt erleben. Manche Krankenkassen bieten auch die Übernahme der Kosten für dieses Naturheilverfahren an, allerdings ist dies auch abhängig vom Tarif und der Notwendigkeit der Behandlung.

Information .
Hier wird gerade der Begriff Gasgemischinjektionen erklärt. Wir hoffen, dass Sie Ihre Informationen zu Gasgemischinjektionen hier bei uns finden, der nächste Begriff in unserer umfangreichen Datenbank ist Gastrektomie .

FinanceFinder24.de Versicherungs-Lexikon .

Alle Begriffe sind hier einzeln zusammengesucht und recherchiert. Sie unterliegen somit dem Urheberrecht von Financefinder24 und dürfen nicht von anderen genutzt werden!