GesetzlicheUnfallversicherung

.
Grundsätzlich ist die Aufgabe der gesetzlichen Unfallversicherung Arbeitsunfälle und Krankheiten zu verhindern und im Schadensfall den Verletzten und seine Angehörigen zu entschädigen. Die Unfallversicherung übernimmt das Risiko wenn ein Arbeitnehmer im Rahmen seiner Beschäftigung einen Unfall erleidet. Sie übernimmt also die Haftung des Arbeitnehmers.

Information .
Hier wird gerade der Begriff GesetzlicheUnfallversicherung erklärt. Wir hoffen, dass Sie Ihre Informationen zu GesetzlicheUnfallversicherung hier bei uns finden, der nächste Begriff in unserer umfangreichen Datenbank ist Gesundheitsförderung .

FinanceFinder24.de Versicherungs-Lexikon .

Alle Begriffe sind hier einzeln zusammengesucht und recherchiert. Sie unterliegen somit dem Urheberrecht von Financefinder24 und dürfen nicht von anderen genutzt werden!