Haemorrhoiden

.
Verwendet wird dieser Begriff in der Medizin und im Zusammenhang mit Krankheiten. Unter Haemorrhoiden versteht man eine Erweiterung der Venengeflechte des unteren Mastdarms. Hämorriden können zu schmerzhaften Leidensmunstern führen, die operativ entfernt werden müssen. Aufgrund der Vergrößerung der sogenannten Gefäßpolster kann es oftmals zu Hämorrhoidal-Leiden kommen. Ursache: langes Sitzen, genetische Veranlagung, ballaststoffarme Nahrung. Symptome für die Haemorrhoiden sind beispielsweise Ausschläge der Haut, Druckgefühl, blutiger Stuhlgang, Juckreiz und Inkontinenz beim Stuhlgang.

Information .
Hier wird gerade der Begriff Haemorrhoiden erklärt. Wir hoffen, dass Sie Ihre Informationen zu Haemorrhoiden hier bei uns finden, der nächste Begriff in unserer umfangreichen Datenbank ist Haftpflicht .

FinanceFinder24.de Versicherungs-Lexikon .

Alle Begriffe sind hier einzeln zusammengesucht und recherchiert. Sie unterliegen somit dem Urheberrecht von Financefinder24 und dürfen nicht von anderen genutzt werden!