IKK Sachsen

.
Die IKK Sachsen war eine Innungskasse, die 1991 gegründet wurde. Der Verwaltungssitz war in Dresden. Im Jahre 2010 schloss diese sich mit der IKK Baden-Württemberg und Hessen, IKK Hamburg und IKK Thüringen zur IKK Classic zusammen. Ehemalige Anschrift: IKK Sachsen, Arndtstr. 13, 1099 Dresden, Tel. 0351/81400. Siehe auch „IKK Baden-Württemberg“: Die IKK Baden-Württemberg ist eine frei zugängliche Innungskrankenkasse. Die IKK Baden-Württemberg wird auch mit der IKK Hessen erwähnt (IKK Baden-Württemberg und Hessen). Der Sitz ist in Ludwigsburg. Im Jahre 2006 fusionierte die IKK Baden-Württemberg und die IKK Hessen. Geöffnet ist diese für Personen aus diesen beiden Bundesländern. Gegründet wurde die IKK Baden-Württemberg und Hessen am 1. Januar 2006, aufgelöst dann am 1. Januar 2010. Des weiteren schloss diese sich mit der IKK Hamburg, IKK Sachsen und IKK Thüringen zur IKK Classic zusammen. Unter folgender Adresse ist diese auffindbar: IKK Baden-Württemberg, Schlachthofstr. 3, 71608 Ludwigsburg, Tel. 07141/94040.

Information .
Hier wird gerade der Begriff IKK Sachsen erklärt. Wir hoffen, dass Sie Ihre Informationen zu IKK Sachsen hier bei uns finden, der nächste Begriff in unserer umfangreichen Datenbank ist IKK Schleswig-Holstein .

FinanceFinder24.de Versicherungs-Lexikon .

Alle Begriffe sind hier einzeln zusammengesucht und recherchiert. Sie unterliegen somit dem Urheberrecht von Financefinder24 und dürfen nicht von anderen genutzt werden!