Kanner-Syndrom

.
Das sogenannte Kanner-Syndrom wird auch als frühkindlicher Autismus bezeichnet. IM ICD-Index wird dieser unter F84 – Tief greifende Entwicklungsstörungen und F84.0 Frühkindlicher Autismus angeführt. Das Kanner-Syndrom stellt Störungen des Sozialverhaltens, der Kommunikation und der Wahrnehmung der Betroffenen dar. Die Betroffenen haben meist nur eingeschränkte Interessen und haben auch in sozialer Hinsicht kein Verlangen. Man vermutet dass Autismus aufgrund genetischer Veranlagung zustande kommt. Man unterscheidet zwischen leicht autistischen Menschen und autistischen Menschen. Dennoch sind beide Formen nur schwer für die Mitmenschen zu bewältigen da keine, oder nur wenige soziale Fähigkeiten bei den Betroffenen ausgeprägt sind.

Information .
Hier wird gerade der Begriff Kanner-Syndrom erklärt. Wir hoffen, dass Sie Ihre Informationen zu Kanner-Syndrom hier bei uns finden, der nächste Begriff in unserer umfangreichen Datenbank ist KanzerogeneSubstanzen .

FinanceFinder24.de Versicherungs-Lexikon .

Alle Begriffe sind hier einzeln zusammengesucht und recherchiert. Sie unterliegen somit dem Urheberrecht von Financefinder24 und dürfen nicht von anderen genutzt werden!