Karenzzeit

.
Die Karenzzeit kann eine Sperrfrist oder Wartezeit im Versicherungsrecht sein. Die Karenzzeit bezeichnet einen Zeitraum in dem man auf etwas verzichtet oder mit etwas aussetzt. Bei der Tagegeldversicherung versteht man bei der Karenzzeit den Zeitraum, nach der die Leistung erbracht wird. Ebenfalls wird der Begriff Karenzzeit im Zusammenhang mit dem Bankenwesen (Karenzphase) und mit der Landwirtschaft (festgesetzte Karenzzeit) verwendet. Bei der Berufsunfähigkeitsversicherung wird die Karenzzeit oftmals verwendet: Hier beginnt die Zahlung der Rente erst nach Ablauf der Karenzzeit. Grund für diese Sperrzeit ist die Vermeidung finanzieller Lasten gegenüber des Versicherers.

Information .
Hier wird gerade der Begriff Karenzzeit erklärt. Wir hoffen, dass Sie Ihre Informationen zu Karenzzeit hier bei uns finden, der nächste Begriff in unserer umfangreichen Datenbank ist Kargoversicherung .

FinanceFinder24.de Versicherungs-Lexikon .

Alle Begriffe sind hier einzeln zusammengesucht und recherchiert. Sie unterliegen somit dem Urheberrecht von Financefinder24 und dürfen nicht von anderen genutzt werden!