Kunststoffgläser

.
Brillen mit Kunststoffgläsern werden nur unter bestimmten Bedingungen von der gesetzliche Krankenkasse übernommen. Grundsätzlich werden sie bezahlt bei Kindern unter 15 Jahren ab + / - 5 Dioptrien, für die Teilnahme am Sportunterricht, bei Patienten mit Druckekzem der Nase oder bei Missbildungen im Gesicht. Des weiteren werden die Kunststoffgläser bei Einäugigen, Spastikern und Epileptikern bezahlt.

Information .
Hier wird gerade der Begriff Kunststoffgläser erklärt. Wir hoffen, dass Sie Ihre Informationen zu Kunststoffgläser hier bei uns finden, der nächste Begriff in unserer umfangreichen Datenbank ist Kur .

FinanceFinder24.de Versicherungs-Lexikon .

Alle Begriffe sind hier einzeln zusammengesucht und recherchiert. Sie unterliegen somit dem Urheberrecht von Financefinder24 und dürfen nicht von anderen genutzt werden!
Financefinder24 Hotline