Laparoskopie

.
Verwendung findet dieser Begriff in der Medizin. Unter einer Laparoskopie versteht man eine Bauchspiegelung. Durch diese Untersuchung ist es möglich die Bauchhöhle zu besichtigen. Mithilfe von Endoskopen gelangt man in die Bauchdecke. Anhang dieser Methode kann man Diagnosen erstellen, anschließend wird die Bauchdecke wieder zugenäht. Hierbei wird die Laparoskopie eingesetzt: Gastrektomie, bei Übergewicht, Blinddarmentfernung, Gallenblasenentfernung, Untersuchungen bei Krebs, in der Gynäkologie, Urologie und vielen mehr. Von der ersten Laparoskopie wurde 1910 berichtet, durchgeführt wurde diese von Hans Christian Jocobaeus. Zugeordnet wird dieser Eingriff dem Komplex minimalinvasive Chirurgie.

Information .
Hier wird gerade der Begriff Laparoskopie erklärt. Wir hoffen, dass Sie Ihre Informationen zu Laparoskopie hier bei uns finden, der nächste Begriff in unserer umfangreichen Datenbank ist Laryngitis .

FinanceFinder24.de Versicherungs-Lexikon .

Alle Begriffe sind hier einzeln zusammengesucht und recherchiert. Sie unterliegen somit dem Urheberrecht von Financefinder24 und dürfen nicht von anderen genutzt werden!
Financefinder24 Hotline