März-Klausel

.
Die Märzklausel wird im Zusammenhang mit dem Arbeitsentgelt verwendet. Mit der Märzklausel wird § 23a Absatz 4 Viertes Buch Sozialgesetzbuch angesprochen. Man geht davon aus, dass Sonderzahlungen, wie etwa ein einmalig gezahlten Arbeitsentgelt, nicht für einen Monat, sondern für ein ganzes Jahr gezahlt werden. Sonderzahlungen werden deshalb jährlich für die Bereichung der Beitragsbemessungsgrenze angesetzt.

Information .
Hier wird gerade der Begriff März-Klausel erklärt. Wir hoffen, dass Sie Ihre Informationen zu März-Klausel hier bei uns finden, der nächste Begriff in unserer umfangreichen Datenbank ist Nachbarrechtliche Ansprüche /Haftpflicht .

FinanceFinder24.de Versicherungs-Lexikon .

Alle Begriffe sind hier einzeln zusammengesucht und recherchiert. Sie unterliegen somit dem Urheberrecht von Financefinder24 und dürfen nicht von anderen genutzt werden!
Financefinder24 Hotline