Mangelfolgeschaden

.
Der Bergiff Mangelfolgeschaden wird im sogenannten Werkvertragserecht erläutert und befasst sich mit mangelhafter Werkleistung. Zunächst unterscheidet man zwischen zwei Schadensformen: Dem Mangelschaden und dem Mangelfolgeschaden. Unter Mangelfolgeschaden versteht man Schäden, die an einer anderen Sache als der geschuldeten Leistung entstehen Im Gegensatz dazu steht der Mangelschaden. Er entsteht an der geschuldeten Leistung. Ein Mangelschaden hingegen ist ein Schaden am Objekt und indirekt der dadurch verursachte Vermögensschaden. Ein Mangelfolgeschaden stellt einen Begleitschaden dar, die durch Gesundheit oder andere Ereignisse entstanden sind.

Information .
Hier wird gerade der Begriff Mangelfolgeschaden erklärt. Wir hoffen, dass Sie Ihre Informationen zu Mangelfolgeschaden hier bei uns finden, der nächste Begriff in unserer umfangreichen Datenbank ist Mannheimer .

FinanceFinder24.de Versicherungs-Lexikon .

Alle Begriffe sind hier einzeln zusammengesucht und recherchiert. Sie unterliegen somit dem Urheberrecht von Financefinder24 und dürfen nicht von anderen genutzt werden!
Financefinder24 Hotline