Neuwertfaktor / Wohngebäude

.
Verwendet wird der Begriff Neuwertfaktor / Wohngebäude im Versicherungswesen. Mit der Berechnung des Neuwertfaktor wird unter anderem die Versicherungprämie der Wohngebäudeversicherung berechnet. Der Neubaupreis in Euro wird durch den Baupreisindex geteilt. Ermittelt wird dieser Neubaupreis unmittelbar nach Fertigstellung des Gebäudes. Hierbei wird oft auch der Begriff Wert 1914 verwendet. Dieser Wert stellt einen Gebäudeversicherungswert da, mit welchem sich der Gebäudeneuwert errechnen lässt. Der Wert des Gebäudes steigt jährlich, berechnet wird dieser: Neubauwert in € dividiert durch den Baupreisindex ergibt Wert 1914.

Information .
Hier wird gerade der Begriff Neuwertfaktor / Wohngebäude erklärt. Wir hoffen, dass Sie Ihre Informationen zu Neuwertfaktor / Wohngebäude hier bei uns finden, der nächste Begriff in unserer umfangreichen Datenbank ist Neuwertversicherung .

FinanceFinder24.de Versicherungs-Lexikon .

Alle Begriffe sind hier einzeln zusammengesucht und recherchiert. Sie unterliegen somit dem Urheberrecht von Financefinder24 und dürfen nicht von anderen genutzt werden!
Financefinder24 Hotline