Regulierung

.
Der Begriff Regulierung im Bereich des Versicherungswesens findet immer dann Anwendung, wenn ein Schaden entstanden ist, dem abgeholfen wird. Hat der Versicherungsnehmer Anspruch auf eine Zahlung aus dem Versicherungsvertrages und kommt es zur Zahlung seitens des Versicherers, so nennt man das Regulierung. Die genauen Konditionen und Bedingungen, unter denen es zu einer Regulierung des Schades kommt, sind im Versicherungsvertrag selbst bzw. in den Geschäftsbedingungen nachzulesen. Der Zweck der Regulierung ist immer, dem Geschädigten die Möglichkeit einer Neuanschaffung zu geben, wenn es sich um eine Sachwertversicherung handelt. Aber auch bei allen anderen Versicherungen spricht man von einer Regulierung des Schadens.

Information .
Hier wird gerade der Begriff Regulierung erklärt. Wir hoffen, dass Sie Ihre Informationen zu Regulierung hier bei uns finden, der nächste Begriff in unserer umfangreichen Datenbank ist Rehabilitanten .

FinanceFinder24.de Versicherungs-Lexikon .

Alle Begriffe sind hier einzeln zusammengesucht und recherchiert. Sie unterliegen somit dem Urheberrecht von Financefinder24 und dürfen nicht von anderen genutzt werden!
Financefinder24 Hotline