Captive Insurance Company

.
Der Begriff Captive Insurance Company kommt aus dem Englischen. Captive Insurance Company steht für einen Eigenversicherer beziehungsweise einem Eigenversicherungsunternehmen. Der Begriff Captive ( Hier: Captive Insurance Company) kommt aus dem Englischen und bedeutet „gefesselt“ oder „gefangen“. Dieses Eigenversicherungsunternehmen befasst sich mit dem Verkauf von Versicherungen, die firmeneigene Versicherungsrisiken absichert. Der Begriff Captive und die damit verbundenen Versicherungsformen lassen sich wie folgt aufteilen: 1. Pure single captive – wird der Eigenversicherer genannt, der jeweils nur ein einziges Unternehmen besitzt und somit auch nur diese Risiken versichern und tragen muss. Oder 2. mutual captive – wird der Zusammenschluss von Konzernen genannt, welche die Risiken gemeinsam decken. Zudem gibt es noch die broad captive (Teil-Eigenversicherer) – wie der Name schon sagt werden hierbei nur Teilrisiken übertragen.

Information .
Hier wird gerade der Begriff Captive Insurance Company erklärt. Wir hoffen, dass Sie Ihre Informationen zu Captive Insurance Company hier bei uns finden, der nächste Begriff in unserer umfangreichen Datenbank ist Carcinochrom-Reaktion .

FinanceFinder24.de Versicherungs-Lexikon .

Alle Begriffe sind hier einzeln zusammengesucht und recherchiert. Sie unterliegen somit dem Urheberrecht von Financefinder24 und dürfen nicht von anderen genutzt werden!