Carcinochrom-Reaktion

.
Nach der Carcinochrom-Reaktion (kurz: „CCR“) – entwickelt vom Chemiker Dr. J. Gutschmidt, kann man Krebserkrankungen im Harn anhand eines roten Farbstoffs erkennen. Bei dieser Methode wird dem Patienten / Kranken ein Carcinochrom-Reagenz zugefügt, welches durch Reaktion sogenannte Eiweißbruchstücke der Krebszelle nachweisen. Dank der Forschung und Entwicklung des Chemikers Dr. J. Gutschmidt lassen sich derartige gestörte Zellatmungen (unkontrollierte Gärung sowie Sauerstoffmangel der Zellen) frühzeitig erkennen. Ebenfalls lässt sich bei diesem Test auf ein verschlechtertes, körperliches Abwehrsystem schließen Diese Methode fällt unter die Wissenschaftlichkeitsklausel.

Information .
Hier wird gerade der Begriff Carcinochrom-Reaktion erklärt. Wir hoffen, dass Sie Ihre Informationen zu Carcinochrom-Reaktion hier bei uns finden, der nächste Begriff in unserer umfangreichen Datenbank ist Carcinom .

FinanceFinder24.de Versicherungs-Lexikon .

Alle Begriffe sind hier einzeln zusammengesucht und recherchiert. Sie unterliegen somit dem Urheberrecht von Financefinder24 und dürfen nicht von anderen genutzt werden!